Zum Inhalt wechseln


Foto

Anleitung Für Entdrosselung?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Marco1983

Marco1983

    Aprilia'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 24 Beiträge
  • Bike: Yamaha YZF R6

Geschrieben 14 September 2017 - 02:42

Hallo zusammen.

Ich ziehe es in Erwägung, mir wieder eine TZR 125 RR FL zuzulegen. Hatte sie früher 2x.
Da bei mir in der Nähe eine angeboten wird, die keine 10tkm gelaufen ist, wäre das interessant.

Kann mir jemand sagen, wie ich sie komplett entdrosseln kann? Führerschein A ist vorhanden.
Auspuff/Prallbleche und CDI-Drosselung kenn ich, waren bei mir damals entfernt worden.
Aber was gibt es da noch?

Welche Leistung hat sie denn eigentlich komplett entdrosselt.
Manche sagen 27PS, oder nur 22 oder gar 30.

Wäre über Tipps dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Marco

Bearbeitet von Marco1983, 14 September 2017 - 02:45 .


#2 KölleChris

KölleChris

    TZR'Gott

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 736 Beiträge
  • Gender:Male
Garage View Garage

Geschrieben 14 September 2017 - 01:35

Moin Marco,

 

vorab, ich bin verwirrt.....TZR 125 RR FL gibt es nicht !

 

Entweder TZR Belgarda DL R(1) & DL RR(3)/SP(2) oder die Japan-TZR namens FL (schwarz,weiß,rot-Design).

 

Aber du schrubst ja was von Prallblechen und Drossel-CDI.......von daher gehe ich mal davon aus das du die Japan-FL meinst, denn so wurden die FL-Versionen gedrosselt.Weil für die DL´s gibt es keine Drossel-CDI und Prallbleche im Krümmer !!!

 

Schau mal in deinen Fahrzeugbrief, dort sollten ja alle Drosseln eingetragen sein. Es gab damals auch noch eine zusätliche  PCU (Drehzahldrossel/Graue Verteilerdose aus dem E-Gewerk), die vor die CDI geschaltet wurde. Genauere Infos findest du hier im Forum mittels der Suche.

 

FL ist legal nur mit 17 KW anmeldbar. Wenn komplett offen, dann wird die FL ungetuned und gut eingestellt etwa maximal 26 PS am Hinterrad haben.

 

Gruß


Bearbeitet von KölleChris, 14 September 2017 - 01:39 .


#3 boozerfreak

boozerfreak

    TZR'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Bike: TZR 125 4FL

Geschrieben 14 September 2017 - 03:31

Sag mal chris wAs denkst du wie meine gedrosselt ist. Lege mal nen bild vom brief hier dazu46e74c054c3e31155935da9952827f30.jpg

#4 boozerfreak

boozerfreak

    TZR'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Bike: TZR 125 4FL

Geschrieben 14 September 2017 - 03:32

Sag mal chris wAs denkst du wie meine gedrosselt ist. Lege mal nen bild vom brief hier dazu46e74c054c3e31155935da9952827f30.jpg

#5 boozerfreak

boozerfreak

    TZR'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Bike: TZR 125 4FL

Geschrieben 14 September 2017 - 03:36

Moin Marco,
 
vorab, ich bin verwirrt.....TZR 125 RR FL gibt es nicht !
 
Entweder TZR Belgarda DL R(1) & DL RR(3)/SP(2) oder die Japan-TZR namens FL (schwarz,weiß,rot-Design).
 
Aber du schrubst ja was von Prallblechen und Drossel-CDI.......von daher gehe ich mal davon aus das du die Japan-FL meinst, denn so wurden die FL-Versionen gedrosselt.Weil für die DL´s gibt es keine Drossel-CDI und Prallbleche im Krümmer !!!
 
Schau mal in deinen Fahrzeugbrief, dort sollten ja alle Drosseln eingetragen sein. Es gab damals auch noch eine zusätliche  PCU (Drehzahldrossel/Graue Verteilerdose aus dem E-Gewerk), die vor die CDI geschaltet wurde. Genauere Infos findest du hier im Forum mittels der Suche.
 
FL ist legal nur mit 17 KW anmeldbar. Wenn komplett offen, dann wird die FL ungetuned und gut eingestellt etwa maximal 26 PS am Hinterrad haben.
 
Gruß

Sag mal chris wAs denkst du wie meine gedrosselt ist. Lege mal nen bild vom brief hier dazu46e74c054c3e31155935da9952827f30.jpg

#6 boozerfreak

boozerfreak

    TZR'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Bike: TZR 125 4FL

Geschrieben 14 September 2017 - 03:37

Chris ich würde dir ja gerne mal was schreiben und nen Bild dazu legen aber irgendwie gehts nicht kann man dir per email was schicken ?

#7 boozerfreak

boozerfreak

    TZR'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Bike: TZR 125 4FL

Geschrieben 14 September 2017 - 03:37

Chris ich würde dir ja gerne mal was schreiben und nen Bild dazu legen aber irgendwie gehts nicht kann man dir per email was schicken ?

#8 boozerfreak

boozerfreak

    TZR'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Bike: TZR 125 4FL

Geschrieben 14 September 2017 - 03:42

Sorry app spinnt

#9 boozerfreak

boozerfreak

    TZR'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Bike: TZR 125 4FL

Geschrieben 14 September 2017 - 03:42

Sorry app spinnt

#10 Marco1983

Marco1983

    Aprilia'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 24 Beiträge
  • Bike: Yamaha YZF R6

Geschrieben 15 September 2017 - 02:23

Danke für eure Infos.

Ja, meinte natürlich die normale TZR in schwarz rot weiß. Nicht die Belgarda.

Das mit der Drossel kann ich nicht sagen. Besitze ja aktuell keine TZR mehr.

Weis nur, meine erste damals war per CDI Einheit und Auspuff gedrosselt.

Bei meiner zweiten war es seltsamer. Dort war die Drehzahl bei Vollgas bei 7000U/min abgeregelt, bei 3/4 Gas konnte man sie aber hochdrehen. Weis nicht wie die da genau gedrosselt war.
Hatte beide damals zwischen 16-18 Jahren und durfte in der damaligen Zeit offiziell nur mit 80km/h gefahren werden.

Hab irgendwo mal gelesen, dass die Powerwalze auch geändert werden muss, wenn man die volle Leistung haben möchte.
Stimmt das?

Bearbeitet von Marco1983, 15 September 2017 - 03:49 .


#11 boozerfreak

boozerfreak

    TZR'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 51 Beiträge
  • Bike: TZR 125 4FL

Geschrieben 15 September 2017 - 04:46

Also bei meiner 4fl ist es eigentlich nur Prallblech im Auspuff un PW. Nur hat mich von die vom KölleChris genannte Drossel CDI zum stutzen gebracht. Dachte die 4fl wurde nur über eine PCU gedrosselt.

#12 Marco1983

Marco1983

    Aprilia'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 24 Beiträge
  • Bike: Yamaha YZF R6

Geschrieben 15 September 2017 - 07:12

Was genau an der Powerwalze?

Das mit der PCU war nur früher, als es die Regelung mit 80km/h gab. Damals wurde ab 7000U/min die Zündung abgeriegelt.
War bei fast allen 125er so. Egal ob Honda, Yamaha, Aprilia usw.

#13 KölleChris

KölleChris

    TZR'Gott

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 736 Beiträge
  • Gender:Male
Garage View Garage

Geschrieben 16 September 2017 - 04:40

Hallo zusammen,

 

@ boozerfreak.......da habe ich mich was unglücklich ausgedrückt. Mit Drossel-CDI meinte ich die PCU-Vorschaltung. Die CDI an sich ist nicht gedrosselt wie etwa bei den DT´s.

 

Zu deiner Frage....die PCU wurde ausgetragen aber die Drosselübersetzung von 15/46 ist nicht ausgetragen. Offen sollte es 16/46 sein !

 

@Marco

Laut Tüv-Gutachten für 17-KW-FL muss man:

 

- PCU entfernen

- 16er Kettenritzel montiert

- Auslaßsteuerung modifizieren

- Neuer Krümmer benötigt ( 4FL-14711-0 )

 

Da ich selber die DL fahre kann ich über die FL nur das an Infos wiedergeben, welche ich hier mal gelesen habe. Wirkliche Erfahrungswerte besitze ich nicht...

 

Wie das jetzt genau bei der FL ausschaut mit der "Auslaßsteuerung modifizieren" weiss ich nicht. Bei der DL wird die YPVS gedreht (auf ganz offen ohne Kante) und der Servomotor angeklemmt. Denke, dass wird bei er FL nicht groß anders sein.

 

Gruß



#14 KölleChris

KölleChris

    TZR'Gott

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 736 Beiträge
  • Gender:Male
Garage View Garage

Geschrieben 19 September 2017 - 11:14

Das sollte die Frage mit der YPVS klären.

 

http://www.yamco.de/tzr125offen.html

 

Gruß



#15 Marco1983

Marco1983

    Aprilia'Fahrer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 24 Beiträge
  • Bike: Yamaha YZF R6

Geschrieben 04 Oktober 2017 - 01:54

Danke für deine Antworten.
Dann werde ich mal schauen und berichten.

Gruß Marco