Zum Inhalt wechseln


KölleChris

Registriert seit 28 Jun 2011
Offline Letzte Aktivität Apr 10 2019 04:10
-----

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Yamaha Tzr 125 Belgarda Bj. 1991 Entdrosseln

10 April 2019 - 04:03

Hallo Martin,

Wenn du deine Tzr entdrosseln willst brauchst du das Gutachten von AlphaTechnik. Kostet knapp 30 Euro für die 21kw Version.

Ein Gurachten ausleihen bringt nix weil diese Fahrgestellnummer-Gebznden sind, d.h. jedes Gutachten erhält beim Kauf dann die FGN des Käufers. Ist also nicht übertragbar. Im Gutachten selber steht drin wie man sie entdrosselt.

Wenn das geschehen ist ab zum Tüv o.ä. und es absegnen lassen. Mit dem Wisch welches du vom Tüv erhälst musst du zum Straßenverkehrsamt und neue Papiere ausstellen lassen.

Der Versicherung bescheid zu geben sollte man natürlich nicht vergessen. Wenn ganz offen dann kommen noch ca 9 Euro im Jahr auf dich zu. Offen bezahle ich im Jahr 52 für Vetsicherung + Steuer.

Gruß

Im Thema: Spezialwerkzeug Für Gabelüberholung

06 Februar 2019 - 09:08

Hi Charly,

 

wow.....das sieht ja sehr gut aus. Daumen hoch !

 

Kannst du vom Ausbau der Zugstufe ein paar Bilder machen ?

 

Fände ich ziemlich interessant !

 

Gruß

 

Chris


Im Thema: Wie Oft Wurde Die Belgarda Gebaut?

06 Februar 2019 - 09:03

Hi,

 

wirklich interessant !!!

 

Würde mich interessieren wieviel es bis nach Deutschland geschafft haben.

Beim KBA kann man sowas in Erfahrung bringen. Ich schau mal, vielleicht bekomme ich ja die Info.

 

Gruß

 

Chris


Im Thema: Belgarda Zerlegt... Und Nun?! Ein Leidensbericht

06 Februar 2019 - 05:03

Halli Hallöchen,

eine RR ist es.....also die Gleiche wie meinige. Sehr schönes Moped

Ich habe in deiner Angelegenheit mal angefragt und er würde es generell machen.

Zur Zeit hat er aber gerade eine 2T auf dem OP-Tisch liegen und es dauert wohl noch ca. 5 Wochen bis er wieder Luft zum Schrauben hat.

Aber all das und den Rest besprichst du am besten mit ihm persönlich. Schreibe dir heute Abend ne PN mit seiner Tel-Nummer.

Ich werde den Schrauber aber auch gern tatkräftig unterstützen falls irgendwelche Fragen auftreten sollten.

In diesem Sinne drück ich Dir die Daumen das du/er/wir deine Tzr schnell wieder auf die Straße bekommen.

Die linke zum Gruß

Chris

Im Thema: Belgarda Zerlegt... Und Nun?! Ein Leidensbericht

03 Februar 2019 - 09:57

Moin lieke,

 

ich kenne hier jemanden aus Köln der würde sich eventuell deiner Sache annehmen. Er ist kein gewerblicher Schrauber, eher Hobbyschrauber mit viel Erfahrung. Wenn du willst kann ich ihn mal anhauen ob er Zeit und Lust hat. Er hat nämlich immer irgendwelche 2Takter auf der Bühne stehen die er gerade Beschraubt.

 

Du müsstest halt nur den ganzen TZR Krempel zu ihm nach Köln bringen.

Umsonst macht er es nicht aber es ist kein Unmensch und ich denke man kann sich da auf einen Preis einigen.

 

Da halte ich mich dann aber komplett raus, ich stelle lediglich den Kontakt her. Alles weitere müsstest du dann mit ihm persönlich ausmachen.

 

Gruß